Festgeld

Festgeldrechner
Zinsrechner Festgeldkonto
Schritt 1 Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Schritt 2 Anlagedauer:
bitte wählen
Festgeldkonten nach Zinsen*
Anbieter / Festgeldkonto Zinssatz Zinsertrag Einlagen-
sicherung
Mehr Infos /
Antrag
1 Fibank
Festgeld
2,50% 500,00 €
100 %
zum Anbieter
2 Klarna
Festgeld
1,70% 340,00 €
100 %
zum Anbieter
3 CA Consumer Finance
Festgeld
1,65% 330,00 €
100 %
zum Anbieter
4 VTB Direktbank
Festgeldkonto
1,40% 280,00 €
100 %
zum Anbieter
5 Credit Europe Bank
Top Festgeld
1,40% 280,00 €
100 %
zum Anbieter
6 CreditPlus Bank
Festgeld
1,35% 270,00 €
100 %
zum Anbieter
7 SWK Bank
Festgeldkonto
1,30% 260,00 €
100 %
zum Anbieter
8 GEFA Bank
GEFA FestGeld
1,20% 240,00 €
100 %
zum Anbieter
9 IKB Deutsche Industriebank
Festgeld
1,00% 200,00 €
100 %
zum Anbieter
10 netbank
Anlagekonto
0,80% 160,00 €
100 %
zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 25.04.2014. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2014 financeAds.net

Fotolia 19357470 XS detailblick FestgeldFestgeld ist eine oder die beliebteste Geldanlage der Deutschen, denn sie bietet günstigere Zinsen als ein Sparbuch oder ein Tagesgeldkonto. Die Höhe der Zinsen für das Festgeldkonto ist abhängig von der marktüblichen Zinssituation, die durch die Leitzinsen der Europäischen Zentralbank bestimmt wird. Die Zinsen werden bereits bei der Eröffnung des Festgeldkontos festgeschrieben und verändern sich während der gesamten Laufzeit nicht. Sie sind von der Höhe des Festgeldbetrages und von der Laufzeit abhängig. Je länger die Laufzeit und je höher der Festgeldbetrag sind, desto höher sind die Zinsen.

Für das Festgeldkonto sind unterschiedliche Laufzeiten wählbar. Während der Laufzeit kann man über das Geld nicht verfügen. Dies sollte man beachten, wenn man ein Festgeldkonto eröffnen will. Daher sollte man vorher überlegen, ob man das Geld kurzfristig dringend benötigen könnte. Wer dringend über das Festgeldkonto verfügen möchte, verliert den Anspruch auf Zinsen. Er bekommt dann nur den Betrag ausgezahlt, den er als Festgeld angelegt hat. Die Laufzeiten für das Festgeld sind je nach Bank unterschiedlich. Es sind bereits Laufzeiten von einem Monat wählbar, auch Laufzeiten von bis zu 10 Jahren sind möglich.

Die Laufzeit für das Festgeld sollte man in Abhängigkeit von den Zinsen wählen. Sind die Zinsen günstig, lohnt es sich, das Geld über eine lange Zeit festzulegen. Man profitiert auch dann von günstigen Zinsen, wenn die Zinsen am Markt stark fallen. Umgekehrt sollte man in Zeiten niedriger Zinsen eine kurze Laufzeit für das Festgeld wählen. Steigen die Zinsen am Markt wieder und die Laufzeit ist abgelaufen, kann man das Geld erneut mit einer längeren Laufzeit festlegen.

Bevor man sich für die Geldanlage in Form von Festgeld entscheidet, sollte man die Konditionen der verschiedenen Banken gezielt vergleichen. Einige Banken schreiben eine Mindestanlage vor. Bei verschiedenen Banken besteht eine Maximalanlage, deren Höhe für das Festgeld nicht überschritten werden darf. Ein wichtiger Aspekt ist die Einlagensicherung. Viele Banken gewähren die Einlagensicherung nur für einen Betrag in einer bestimmten Höhe, bei anderen Banken wird auch für Beträge in Millionenhöhe eine Einlagensicherung gewährt.

Viele Banken bieten zusätzlich zum Festgeldkonto attraktive Leistungen an. Dies kann ein Startguthaben sein. Auch ein Tagesgeldkonto wird häufig im Zusammenhang mit dem Festgeldkonto angeboten.

Für das Festgeld ist eine Abgeltungssteuer von 25 % an das Finanzamt zu bezahlen. Auf diese Abgeltungssteuer wird noch ein Solidaritätszuschlag von 5,5 % erhoben. Kirchensteuerpflichtige zahlen auf die Abgeltungssteuer auch noch Kirchensteuer. Die Abgeltungssteuer wird automatisch an das Finanzamt abgeführt. Anleger, deren Steuersatz unter 25 % liegt, können sich diesen Betrag vom Finanzamt zurückerstatten lassen oder eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung vom Finanzamt bei der Bank vorlegen.

Über das Internet kann man ein Beispiel für den Betrag, der als Festgeld angelegt werden soll, rechnen. Man erhält einen Überblick über die verschiedenen Banken und kann den Antrag auf das Festgeldkonto online stellen. Direktbanken, die über das Internet arbeiten, bieten meist besonders günstige Konditionen für das Festgeld.

Artikel dieser Kategorie
Sportartikel erstehen Sie am günstigsten im Internet. Viele etablierte Versandhäuser bieten ein großes Sortiment an Sportartikeln an. Vor allem in...
Einrichtung kann man sich heutzutage bequem im Internet kaufen und bis nach Hause liefern lassen. Vorbei sind zeitintensive Möbelhaus Besuche....
Viele Frauen würden am liebsten jede Woche shoppen. Leider ist der Klamottenkauf meist aus Zeitgründen nicht möglich. Daher empfehlen wir...
Technische Geräte sind im Internet oftmals sehr günstig zu erstehen. Meistens sind die Preise hier unschlagbar im Vergleich zu den...
Die meisten von uns suchen ständig nach neuen Möglichkeiten, ihr Kapital gewinnbringend und sicher in eine Geldanlage zu investieren. Für...
Festgeld ist eine oder die beliebteste Geldanlage der Deutschen, denn sie bietet günstigere Zinsen als ein Sparbuch oder ein Tagesgeldkonto....
Wenn kostspielige Anschaffungen anstehen, wie zum Beispiel ein Autokauf, ein großer Traum verwirklicht werden soll oder einfach nur Geld für...
Kreditkarten sind aus unserem heutigen Leben einfach nicht mehr wegzudenken. Sie kommen zum Einsatz, um Dienstleistungen und Waren zu bezahlen....
Bei myToys findet man von der Erstlingsausstattung über die Kinderzimmerausstattung auch Kleidung und Spielwaren für alle Altersgruppen. Es werden Lernspiele...